Sonntag, 26. Oktober 2014

ONLINE

Puuhhhh....dieses Jahr hat es aber gedauert!

Blume sei Dank funzt die Seite jetzt.

Also durchklicken, teilen und wer in Berlin ist vorbeischauen!

Oft werde ich gefragt welchen Abend ich denn besonders empfehle......

Ich sage dann immer 30!

Besonders gespannt bin ich aber auf vier Abende, denn da kenne ich die Künstler noch nicht persönlich.

Ich habe das Vergnügen den Abend meines Medienpartners "DAS MAGAZIN" am 1. November auf der Bühne mit zu gestalten......hoffentlich sucht Pierre mir die leichten Texte raus.

Am 3. November werde ich mit der bezaubernden Nina Hoger versuchen mit Texten von Hajo Jahn eine der interessantesten Liebesbeziehungen des letzten Jahrhunderts nachzuzeichnen. Das Liebesduell zwischen Else Lasker-Schüler und Gottfried Benn.

Am 12. November zelebriere ich im orangelab den Bloggers de Light Abend mit Texten von Sarah Gold, Narziß und Goldhund sowie The WEISENHEIMER. Gerüchten zu folge soll auch der SCHORSCH ein- oder zweimal zu sehen sein.

Eine Filmnacht am 28. November mit einem Cameoauftritt von Werner Daehn und mir bei "Der Tropfen" rundet dann meine Auftritte bei 30TageKunst2014 ab.

WarmUp wird am 31.Oktober mit einem Stehrumchen mit Film gefeiert und dann heißt es am 1. November zum fünften mal VORHANG AUF! zu 30TageKunst.

Kommentare:

Schattentänzerin hat gesagt…

Manchmal bedauere ich es sehr, nicht in Berlin zu leben...

Viel Erfolg und Freude für die bevorstehende Zeit!

gedankenhüpfer hat gesagt…

Nina Hoger?
Habe einige von ihr gelesene Hörbücher. Die hat und kann was, die Frau.
Schade, für einen (Kurz-) Besuch leider zu weit entfernt.

Hans hat gesagt…

@Schattentänzerin: .....werde auch ein kleines Video aus Ihrer Stadt zeigen....hat Narziß und Goldhund bei der Dirty Santa Lesung in der Barer Str. 60 2008 aufgenommen. Ist als auch was in Ihrer Stadt los.
@gedankenhüpfer: Ich sag es es ihr.

Alex hat gesagt…

Das wird großartig.

Hans hat gesagt…

@Alex: Das wird es!