Samstag, 6. September 2008

Ironman

18 Jahre, da musste ich schon schlucken. 18 Jahre hat mein Bügeleisen, das wunderbare Modell Philips Compfort 200, mir treue Dienste geleistet und jetzt bin ich stolzer Besitzer eines neuen Bügeleisen und wieder handelt es sich um ein Philips Gerät, Modell Elance 3100. 18 Jahre, mir wurde auf einmal bewusst, dann bin ich 63, hallo geht's noch... 63, ein Jahr bis zur Rente. Und plötzlich wird mir schwindelig. Wusch ziehen nochmal 18 Jahre an mir vorbei und was da alles los war. Und vorallem wie schnell das alles ging. Ja, Freund Dorin alles ist endlich auch die Zeit mit unseren Bügeleisen.

Nun ich sehe es jetzt mal so. Das gestrige bügeln war schon nicht schlecht und heute morgen ging das auch wieder ganz fix. Also freue ich mich mal auf die nächsten 18 Jahre und auf das was sich da noch so alles ereignet.

Nachtrag: Liege ich doch dann im Bett und lasse den Tag so an meinem Auge vorbeiziehen und ach was war das wieder schön. 63 ppuuuhh ist schon eine Alter, 63 oh mein Gott und jetzt geht das mit dem Rechnen los... Scheiße denke ich - 65 biste dann und konzentriere dich mal ein bißchen besser beim nächsten Mal.

Und hier ist es


Kommentare:

Rinski hat gesagt…

Mach Dich drauf gefasst, dass Dein neues Bügeleisen keine 18 Jahre hält. Das neumodische Zeug ist so entwickelt, dass es sich nach ein paar Jahren selbst zerstört, sonst würden die Hersteller ja alle pleite gehen. Unsere erste AEG-Familienwaschmaschine Lavamat hielt 25 Jahre!!! Die nächste nur noch knappe 10 Jahre und die übernächste nur noch 8.

Hans hat gesagt…

Auch nicht schlecht. Dann bin ich ja erst 56!

Dorin Popa hat gesagt…

Jetzt weißt Du, warum ich seit zig Jahren kein Bügeleisen mehr besitze.