Samstag, 23. Januar 2016

Keep going and keep it high

Wer lesen will klickt hier.
Und ja, ich könnt manchmal schon recht viel kotzen.
Keep going and keep it high.

Kommentare:

Alex hat gesagt…

Reg dich nitt uff.

Hans hat gesagt…

@Alex: Aufregen.....neeee, es macht mich manchmal ziemlich traurig und dann wütend und dann resignierend und dann......REGE ich mich auf! Das dumme daran ist, wenn ich mich aufrege heißt es: Klar, der ist frustriert weil er es nicht geschafft hat......deshalb halte ich oft an mir und renne nicht schreiend durch die Gegend.
Und dann nimmt mich Frau Blume in den Arm und alles ist leichter zu ertragen.
Alles in allem bin ich ein glücklicher Mensch.

Alex hat gesagt…

Hans, ich sitze für netto 7,50€ an der Kasse, muss mich anniesen lassen, werde blöd angemacht und bin so oft von Dummheit umgeben, dass es weh tut. Ich lächle, weil ich es muss. Blumen sind wichtig. Sonst stirbt man innerlich.

Hans hat gesagt…

@Alex: Seit ich Dich kenne hat sich meine Sicht auf die Tätigkeit der Kassierinnen stark gewandelt und über Geld will ich nicht sprechen, denn dann sind Deine 7,50€ kein Gehalt sondern der geringste Satz an Schmerzensgeld. Und die Dummheit greift leider überall mit rasender Geschwindigkeit um sich. Blume hilft dabei nicht zu verzweifeln. Dein Blog hat übrigens große Kräfte die innerlichen Überlebenfähigkeit zu stärken, aber das nur mal am Rande bemerkt.